Van Eck liefert drei Doppelstockauflieger an KLG Europe

Speziell konzipierte Doppeldecker ermöglicht Yamaha die Realisierung eines verkaufs- und werbewirksamen „The Tour“-Konzeptes.

Spezielle Farbe, besondere Ausstattung – mit den Doppelstockaufliegern befördert KLG für Yamaha eine Vielzahl unterschiedlicher Zweiräder sowie Werbe- und Informationsmaterial.
Spezielle Farbe, besondere Ausstattung – mit den Doppelstockaufliegern befördert KLG für Yamaha eine Vielzahl unterschiedlicher Zweiräder sowie Werbe- und Informationsmaterial.
Rainer Barck

Yamaha-Logistikpartner KLG Europe hat beim niederländischen Trailer-Bauer Van Eck drei Doppelstockauflieger der Eckstreme-Serie georderte, die speziell für den Transport einer großen Anzahl von Motorrädern oder Waverunner konzipiert sind. Die Double-Deck-Auflieger bieten nach Angaben von Van Eck rund 60 Prozent mehr Ladekapazität und reduzieren so auch CO2-Emissionen. Die Doppelstockauflieger der Eckstreme-Serie sind als Koffer, Kühlkoffer, mit 2 oder 3 Achsen, mit Innenlift oder beweglicher Plattform erhältlich. „Die drei maßgeschneiderten Auflieger sind aufgrund ihrer Ladekapazität am effizientesten für unsere Arbeit und haben das perfekte Erscheinungsbild, das wir uns für Yamaha wünschen", heißt es von Seiten des multinationalen Logistikunternehmens dazu. So soll ein einzigartiges Befestigungssystem garantiert, dass die Motorräder und Waverunner sicher transportiert werden. Innerhalb von sechs Wochen nach Auftragsvergabe konnte Von Eck die drei Auflieger an KLG ausliefern. Die termingerechte Übergabe war entscheidend, weil die Auflieger anschließend sofort Richtung Teneriffa abreisen mussten.

Das „Double-Deck“-Prinzip ermöglicht es Yamaha im Rahmen des sogenannten „The Tour“-Konzepten, die Produkte im ersten Stock zu transportieren, während alle Werbematerialien wie Flaggen, Banner, Zelte und Möbel im Erdgeschoss verladen werden. Bei dem Konzept handelt es sich um eine Reihe von Trucks, die durch Europa fahren und Händler, Veranstaltungen und/oder Rennstrecken besuchen, auf denen Kunden die Produkte sehen und – etwa in Testfahrten mit einem Yamaha-Rennprodukt – ausprobieren können. Für den Erfolg des Konzeptes spielen die Doppeldeck-Auflieger von Van Eck eine entscheidende Rolle.

Printer Friendly, PDF & Email