Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Fliegl Road Train 25,25 m - Probefahrten ab sofort möglich!

Bereits auf der IAA 2018 haben wir ihn erfolgreich präsentiert: den Fliegl Road Train. Neu aufgelegt gehen wir mit dem gefragtesten Lang LKW Typen in ein neues Projekt und stellen unseren Road Train für Probefahrten zur Verfügung.

Fliegl Road Train 25,25 m - Probefahrten ab sofort möglich!
Fliegl Road Train 25,25 m - Probefahrten ab sofort möglich!
Werbung
Werbung
Bert Brandenburg

Der Durchbruch der Lang LKW ist geschafft, fast flächendeckend können die langen Fahrzeuge innerhalb Deutschlands eingesetzt werden. Immer mehr Spediteure nutzen die Chance und Vorteile, die daraus entstehen und transportieren mehr Ladung mit weniger Fahrten. Fliegl unterstützt hier gerne bei der Meinungsbildung und stellt ab sofort einen Lang LKW Typ 3, den Fliegl Road Train mit bewährter CLG-Dolly-Achse, kostenfrei für Probefahrten zur Verfügung. Terminabsprachen sind erforderlich aber auch kurzfristig umsetzbar.

Die Kombination des LKW mit Festaufbau (alternativ: Wechselaufbau), CLG Dolly und Megasattel Twin 180 ermöglicht eine hervorragende Nutzlast von über 25 t. Durchgehende 3 m Innenhöhe bei einer Gesamthöhe von 4 m außen und einem Gesamtvolumen von 160 m³ sorgen für reduziertes Verkehrsaufkommen beim Transport von fast identischer Ladungsmenge bei zusätzlich reduziertem Schadstoffausstoß.

Von der Wendigkeit und guten Manövrierbarkeit des Langzuges können sich Unternehmer nun selber ein Bild in Triptis machen und sich praktisch von der einfachen Bedienbarkeit des extra langen Gefährts überzeugen. Ermöglicht wird das hervorragende Fahrverhalten durch den Einsatz des Fliegl CLG Dollys. Ein starrer, untergekuppelter und leicht arretierbarer Zugholm in Sonderlänge ist die Verbindung zwischen Auflieger und LKW. Der nach hinten verlagerte Drehpunkt fördert das ohnehin schon optimierte Fahrverhalten zusätzlich. Der BO-Kraftkreis wird problemlos eingehalten, das CLG Dolly folgt dem Radius der LKW-Vorderachse und setzt Bewegungen des Motorwagens 1:1 um.

Die weiteren Vorteile des Fliegl CLG Dollys sprechen für sich. Mit dem sensationellen Eigengewicht von nur 1900 kg, wiegt es nur halb so viel wie andere Dollys. Das Fliegl CLG mit einer Aufsattelhöhe von 920-950 mm funktioniert rein mechanisch und ganz ohne Hydraulik, Elektronik und Lenkachsen. Fliegl CLG: Clever. Leicht. Gelenkt.

Kombiniert mit dem Fliegl Twin wird der Road Train zum absoluten Sparwunder. Der Verzicht auf die dritte Achse bietet ein enormes Potential in Sachen Einsparungen. Ob Dieselersparnis oder weniger Verschleiß – eine Achse weniger macht immer Sinn und zahlt sich aus. Geringes Eigengewicht des Aufliegers, hohe Laufruhe und niedrige Betriebs- und Kraftstoffkosten bei fast gleicher Nutzlast wie bei einem Drei-Achs-Sattel. Was will man mehr?

Der Fliegl Road Train kombiniert alle Vorteile in einem zuverlässigen und leistungsfähigen Fahrzeug, das das Verkehrsaufkommen reduziert, Straßen entlastet, den Schadstoffausstoß verringert, Transportunternehmen Investitionssicherheit garantiert aber vor allem auch leicht und einfach handel- und fahrbar ist. Probieren Sie es aus. Bei Fliegl Trailer in Triptis, direkt an der A9.

Fliegl Fahrzeugbau GmbH

Das Unternehmen wurde 1991 von Helmut Fliegl in Triptis/Thüringen gegründet. Auf dem Gelände eines ehemaligen landwirtschaftlichen Instandsetzungswerkes für Achsen und Lenkungen hat sich mittlerweile einer der größten Serienhersteller von Nutzfahrzeugen in Europa entwickelt. Im Jahr 2005 wurde mit der Eröffnung von "Werk II" eine der modernsten Produktionsstätten für Planensattelauflieger, Containerchassis und Sattelkipper in Dienst gestellt. Die Produktkapazität in Werk II - in Verbindung mit äußerst geringen Produktionszeiten - garantiert, das Fliegl als Großserienhersteller seine Produkte europaweit erfolgreich vermarkten kann. Gleichzeitig stellen die modernen Produktionsanlagen in "Werk I" sicher, dass auch der Sonderfahrzeugbau oder auftragsbezogene Individualanfertigungen weiterhin zuverlässig hergestellt werden. Dem gesamten Unternehmen liegt eine nachhaltige Produktphilosophie zugrunde. Strom wird über Photovoltaik und ein Blockheizkraftwerk erzeugt, die Überschüsse werden in das öffentliche Netz eingespeist. Dank dieser und vieler weiterer Maßnahmen - Energieeffizienz in der Lackierung, komplette LED-Beleuchtung, Einsatz von Rekuperation im Hochregallager - wurde das Unternehmen schon 2016 mit dem deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet. Das komplette Angebot der Fliegl Fahrzeugbau GmbH ist rund um die Uhr online unter https://www.fliegl-fahrzeugbau.de verfügbar.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung