Neue Webseminare der Busworld Academy

Die Premiere findet am 5. August um 15 Uhr statt.

Mit fünf internationalen Referenten starten die Webseminare der Busworld Academy. (Foto: Busworld Academy)
Mit fünf internationalen Referenten starten die Webseminare der Busworld Academy. (Foto: Busworld Academy)

In Zusammenarbeit mit CheckMyBus startet die Busworld Academy eine neue Reihe monatlicher Webseminare. Thema: Das Comeback der Reisebusbranche – digitale Strategien und Erfolgsgeschichten. Die Premiere findet am 5. August um 15 Uhr in englischer und spanischer Sprache statt.

Digitale Tools zur Rückgewinnung von Kunden

Um die Fahrgäste während und nach der Covid-19-Zeit wieder an Bord von Bussen zu bringen, muss die Branche ihr Vertrauen zurückgewinnen. Digitale Tools können dabei helfen und sind ein wichtiger Aktivposten bei diesem Prozess: Je einfacher die Buchung, desto eher werden die Kunden wieder zurückkehren. In dieser Webseminarreihe werden verschiedene Aspekte der digitalen Tools und ihre Rolle bei der Rückgewinnung von Kunden hervorgehoben.

Weitere Informationen zum ersten Webinar dieser Reihe finden Sie auf der Website der Busworld Academy unter https://www.busworldacademy.org/seminar/busworld-academy-webinar-series-coach-industry-comeback. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Registrierung erfolgt unter https://us02web.zoom.us/webinar/register/5015954127255/WN_Osfgr8RCS0SAgsL8fF-Cng.

Referenten

  • Digitalisierung entlang der Customer Journey – Marc Hofmann, CEO CheckMyBus (Deutschland)
  • Neustart des Netzwerks –John Boughton, kaufmännischer Leiter bei National Express Coach (Großbritannien)
  • Dynamische Preisgestaltung – Max-Alexander Borreck, Transportmanager bei Oliver Wyman (Deutschland)
  • Digitale Transformation – Joel Cárdenas, Projektmanager für digitale Transformation bei Mobility ADO (Mexiko)
  • Corona mit Techologie überwinden – Barak Sas, Leiter Internationale Expansion bei Zeelo (Großbritannien)
Printer Friendly, PDF & Email