Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Nufam 2019: SAF-Holland zeigt neue Stützwinden

Auf der Karlsruher Nutzfahrzeugmesse stellt der Zulieferer neue Modelle aus der Stützwinden-Serie SAF Hercules und ein neues Lenkkonzept vor.

Der Nutzfahrzeugzulieferer zeigt auf der Nufam 2019 zum ersten Mal die neue Stützwinde SAF Hercules Compact zur Heckabstützungen bei Megatrailern oder Zentralachsanhängern. Foto: SAF-Holland
Der Nutzfahrzeugzulieferer zeigt auf der Nufam 2019 zum ersten Mal die neue Stützwinde SAF Hercules Compact zur Heckabstützungen bei Megatrailern oder Zentralachsanhängern. Foto: SAF-Holland
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Der Nutzfahrzeugzulieferer kommt vom 26. bis 29. September 2019 mit Neuheiten zur Reihe SAF Hercules und einem neuen Lenkkonzept aus der Fahrwerks-Familie SAF INTRA auf die Nufam 2019 und ist dort in Halle 2 an Stand C 213 vertreten.

Die Stützwinden der Reihe SAF Hercules sind laut Unternehmensaussagen robust, zuverlässig und am Markt gefragt. Daher erweitere SAF-Holland das Sortiment nun um neue Modelle.

SAF Hercules Compact sei besonders für Heckabstützungen bei Megatrailern oder Zentralachsanhängern geeignet, so der Zulieferer. Zusätzlich neu im Produktportfolio sei eine schwenkbare Stütze für Starrdeichselanhänger, die das Ankuppeln von untergekuppelten Zentralachsanhängern erleichtere. Die SAF Fallstütze runde das Programm ab.

Gleichzeitig stellt der Zulieferer auf der Messe ein neues Lenkkonzept für die SAF INTRA vor. Mit diesem könnten Nutzfahrzeuge künftig im Stadtverkehr einfacher manövrieren. Elmar Weber, Produktmanager OE Europa bei SAF-Holland:

„Aufgrund der hohen Nachfrage haben wir unser Stützwinden-Portfolio um einige Modelle erweitert. Außerdem starten wir mit einem neu entwickelten Lenkkonzept für die SAF INTRA durch. Die NUFAM ist dafür die perfekte Plattform.“

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung