Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

MAN Individual löst Truck Modification ab

MAN Truck & Bus bündelt seine Modifikationsaktivitäten für Lastwagen, Busse und Vans unter dem Namen MAN Individual.

Maßgeschneiderte Individuallösungen: Für Holzhäcksler bietet MAN Individual Umbauten am Fahrerhaus an, damit der Fahrer den Kran aus der Kabine bedienen kann.
Maßgeschneiderte Individuallösungen: Für Holzhäcksler bietet MAN Individual Umbauten am Fahrerhaus an, damit der Fahrer den Kran aus der Kabine bedienen kann.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)

Das reicht von vielfältigen branchenspezifischen Truck-Modifikationen an Fahrerhaus, Chassis und Antriebsstrang über maßgeschneiderte Vorbereitungen für Aufbauhersteller bis hin zu individuellen Sonderausstattungen und Komplettlösungen für Bus und Van.

Für Kunden, die Besitzer eines Fahrzeuges in einzigartiger Optik sein möchten, hält MAN Individual eine breite Palette an fahrzeugveredelnden Individualisierungsoptionen für Interieur und Exterieur bereit. Bei umfangreichen Maßnahmen zur Fahrzeugveredelung wird am Armaturenbrett die Plakette „MAN Individual“ sichtbar angebracht. Der Mehrwert für den Kunden liegt insbesondere in der Abwicklung: aus einer Hand und mit nur einer Rechnung. Von der Angebotserstellung über die Konstruktion bis hin zur Fertigung, Qualitätssicherung und Auslieferung betreut ein Ansprechpartner den Kunden. Gleichzeitig profitieren die Kunden von der gewohnt hohen MAN-Servicequalität sowie der Garantie und Gewährleistung. Der Fahrzeugservice ist in jeder MAN-Niederlassung möglich.

Die Nachfrage steigt laufend. Von früher etwa 2.000 modifizierten Lastwagen pro Jahr stieg die Zahl im Jahr 2017 auf über 4.500 Lkw und im Jahr 2018 auf rund 6.000 Einheiten an. Und die Tendenz weist auf weitere Steigerungen im laufenden Jahr hin.


INTERAKTIV
MAN baut Fahrzeuge ganz nach den Kunden-Wünschen. Fahrer und Fahrgäste werden begeistert sein.
youtube.com/watch?v=FwkfM_ADfvE

Foto: MAN Truck & Bus

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung