Neuer Volvo FH mit I-Save noch sparsamer

Die neue Generation des Volvo FH kommt mit einem Upgrade für I-Save für weiter gesenkten Kraftstoffverbrauch um bis zu zehn Prozent und einem aerodynamischeren Design auf den Markt.

Sparsamer Verbrauch, aufgefrischte Optik und zahlreichen weitere Neuerungen: der neue Volvo FH mit I-Save.
Sparsamer Verbrauch, aufgefrischte Optik und zahlreichen weitere Neuerungen: der neue Volvo FH mit I-Save.
Rainer Barck

Die Produktentwickler von Volvo Trucks haben den I-Save-Standard des Volvo FH optimiert, so dass der Kraftstoffverbrauch weiter gesenkt wird. „Im Ergebnis können Transportunternehmen, die sich für den neuen Volvo FH mit I-Save entscheiden, ihren Kraftstoffverbrauch im Vergleich mit einem herkömmlichen Volvo FH mit 13-Liter-Motor nach Euro 6 Stufe D um bis zu zehn Prozent senken“, erklärt Jessica Sandström, Senior Vice President Product Management bei Volvo Trucks. Kunden, die vor dem Umstieg auf den neuen Volvo FH mit I-Save ältere Lkw hatten, könnten sogar noch größere Einsparungen erzielen.

Der neue Volvo FH mit I-Save ist Teil der neuen europäischen Produktpalette von Volvo Trucks, die im Frühjahr dieses Jahres eingeführt wurde, und kann in Deutschland von sofort an bestellt werden. „Mit Hilfe von Software-Updates, die auf der Auswertung von Nutzerdaten basieren, wurde die Balance zwischen Kraftstoffverbrauch und Fahreigenschaften verfeinert und optimiert“, erklärt der Hersteller. „Dadurch konnte der Kraftstoffverbrauch beim Fahren im Eco-Modus nochmals gesenkt werden.“ Als Basis der Verbrauchsoptimierung gilt der Anfang 2019 von Volvo eingeführte 13-Liter-Turbomotor D13TC, der bislang sparsamste Motor des Unternehmens. Der Kraftstoffverbrauch wird zudem mit I-Cruise und I-Roll an die Geschwindigkeit angepasst und optimiert. Um noch mehr Kraftstoff zu sparen, nutzt überdies das integrierte, kartengestützte I-See Informationen über die geplante Route, um die kinetische Energie des Fahrzeugs auszuschöpfen. Mit der neuen Funktion erkennt das Fahrzeug, wann es sich lohnt, die Motordrehzahl geringfügig anzuheben und das Fahrzeug dann rollen zu lassen – selbst auf Straßen, die für das menschliche Auge eben aussehen.

Neben dem Upgrade für I-Save hat der Volvo FH ein aerodynamischeres Design bekommen. Verbrauchsoptimierte Hinterachse, Motorabschaltung im Leerlauf, variable Servolenkungspumpe, optimiertes Drehmoment über ein breites Drehzahlband, eine erstklassig ausgebaute Fahrerkabine sowie das Windabweiser-Komplettpaket zählen zu den weiteren Highlights des neue Volvo FH mit I-Save.

Printer Friendly, PDF & Email