MAN Truck & Bus: Michelin wird Reifenpartner beim Fahrertraining

MAN ProfiDrive und Michelin haben auf der IAA Transportation 2022 in Hannover ihre globale Zusammenarbeit verkündet. Michelin ist ab 2023 offizieller Kooperationspartner.
 

Von links nach rechts: Thorsten Helbig, MAN ProfiDrive; Dr. Sebastian Weig, Head of Product Marketing Truck bei MAN; Daniel Hey, Key Account Manager, MAN Truck & Bus SE Europe & Export Truck and Bus Tyres – Original Equipment bei Michelin; Dennis Affeld, Senior Vice President Head of Sales Truck & Van (ST) bei MAN; Philipp Ostbomk, Vice President Sales B2B Europe North bei Michelin. (Foto: MAN Truck & Bus)
Von links nach rechts: Thorsten Helbig, MAN ProfiDrive; Dr. Sebastian Weig, Head of Product Marketing Truck bei MAN; Daniel Hey, Key Account Manager, MAN Truck & Bus SE Europe & Export Truck and Bus Tyres – Original Equipment bei Michelin; Dennis Affeld, Senior Vice President Head of Sales Truck & Van (ST) bei MAN; Philipp Ostbomk, Vice President Sales B2B Europe North bei Michelin. (Foto: MAN Truck & Bus)
Christine Harttmann

MAN Truck & Bus und Michelin haben anlässlich der IAA Transportation 2022 in Hannover den Start einer neuen Kooperation verkündet: Ab Januar 2023 ist Michelin für drei Jahre der globale Partner von MAN ProfiDrive, dem Fahrertraining von MAN Truck & Bus.

Seit über 40 Jahren schulen die Profis von MAN Fahrerinnen und Fahrer im sicheren Umgang mit Sicherheits- und Assistenzsystemen, kraftstoffsparendem Fahren und dem Einsatz von Telematikdiensten sowie in allen Themen, die für Fuhrparkmanager und Unternehmer im Transportwesen und in der Personenbeförderung relevant sind. In mehr als 67 Ländern haben seither tausende Fahrerinnen und Fahrer an den Trainings von MAN ProfiDrive teilgenommen. Nun ist Michelin bei diesem Engagement für eine qualifizierte Weiterbildung in der Branche neuer Partner von MAN Truck & Bus. Das gaben die beiden Unternehmen anlässlich der Branchenmesse in Hannover bekannt. Wie MAN lege auch der Reifenhersteller großen Wert auf eine nachhaltige Mobilität, erklärte Dennis Affeld, Head of Sales Truck & Van MAN Truck & Bus.

„Von Profis für Profis: Unsere Trainer von MAN ProfiDrive machen die Branche fit für den Alltag auf der Straße. Mit Michelin kommt ganz besondere Expertise für Nutzfahrzeugreifen an Bord unseres Fahrerschulungsprogramms – ein wahrer Gewinn für alle Beteiligten.“

Auf der IAA Transportation gaben MAN Truck & Bus und Michelin gemeinsam bekannt, für die kommenden drei Jahre bei MAN ProfiDrive zusammenzuarbeiten. Der Reifenhersteller freut sich auf sein Engagement als globaler Kooperationspartner.

„Wir wollen und werden unseren Beitrag für eine sichere und nachhaltige Mobilität der Nutzfahrzeugbranche leisten – vor allem mit Ideen und Ansätzen, die über das klassische Reifengeschäft hinausreichen“, sagte Philipp Ostbomk, Vice President Sales B2B bei Michelin Europe North. „Auch die Partnerschaft mit MAN Truck & Bus verdeutlicht diesen Anspruch, da ein professionelles Schulungsangebot die Effizienz und Sicherheit auf den Straßen erhöht.“

Bereits seit 1981 bietet MAN Truck & Bus auf internationaler Ebene für das Transportwesen und die Personenbeförderung über MAN ProfiDrive Trainings in Grundlagen, Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und speziellen Einsatzgebieten an. Dazu zählen sowohl die gesetzlich geforderten Berufskraftfahrer-Weiterbildungsmaßnahmen als auch kundenspezifische Trainings.

Printer Friendly, PDF & Email