Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Ein starkes Netzwerk: Die weltweiten Nutzfahrzeug-Shows der Deutschen Messe

Die weltweiten Nutzfahrzeug-Shows der Deutschen Messe sind daher ein wichtiger Treffpunkt für alle Hersteller, Zulieferer, Flotteneigner und -betreiber. Sie sind Schaufenster für technologische Entwicklungen, Innovationen und Trends sowie Marktplätze für internationale Geschäfte.

Ein starkes Netzwerk: Die weltweiten Nutzfahrzeug-Shows der Deutschen Messe. Foto: Deutsche Messe.
Ein starkes Netzwerk: Die weltweiten Nutzfahrzeug-Shows der Deutschen Messe. Foto: Deutsche Messe.
Werbung
Werbung
Bert Brandenburg

Nordamerika ist der weltweit größte Markt für Nutzfahrzeuge mit über 141 Millionen Fahrzeugen auf dem gesamten Kontinent. Mit der North American Commercial Vehicle Show (NACV) in Atlanta wird die Deutsche Messe den Bedürfnissen dieses Marktes noch stärker gerecht werden. Seit 2017 bietet sie mit dieser Veranstaltung ein neues Messekonzept für die Nutzfahrzeugindustrie, das sich auf B2B-Großkunden fokussiert. Die NACV wird alle zwei Jahre von der Deutschen Messe Hannover mit der US-Tochter Hannover Fairs USA und Newcom Media USA veranstaltet. Zur Premiere der NACV Show in 2017 präsentierten 443 Aussteller auf einer Nettoausstellungsfläche von 34 000 Quadratmetern aktuelle Trends und Entwicklungen der Nutzfahrzeugbranche. Das Angebotsspektrum umfasst Hybrid- und Elektrofahrzeuge, innovative Lastkraftwagen und Anhänger, fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme, Kraftstoffeffizienzgeräte, Sicherheitstechnologien und hochwertiges Lkw-Zubehör. Vom 28. bis 31. Oktober 2019 wird die NACV ihren Fokus noch stärker auf die Bedürfnisse von Nutzfahrzeugflotten setzen und auch die Themen „Betrieb und Wartung“ sowie „Last-mile delivery“ mit VANs und Transportern abbilden. Damit wird die zweite Ausgabe der NACV Show Flotten aller Größen vereinen.

Auch die Truck World in Toronto hat im April 2018 einmal mehr gezeigt, welches Potenzial in dieser dynamischen Schlüsselbranche steckt. Auf der führenden kanadischen Messe für Nutzfahrzeuge haben 525 Aussteller auf einer Nettofläche von rund 17 000 Quadratmetern der internationalen Branche ihre Neuheiten und Trends vorgestellt. Zu den Ausstellern im Kongresszentrum von Mississauga/Toronto zählten führende Lkw- und Anhängerhersteller sowie Nutzfahrzeughersteller und Komponenten-Zulieferer. Die Truck World wird alle zwei Jahre – und damit im Wechsel mit der North American Commercial Vehicle (NACV) Show – veranstaltet. Ausrichter der Veranstaltung sind der kanadische Fachverlag Newcom Business Media und die Deutsche Messe Hannover mit der US-Tochter Hannover Fairs USA. Die nächste Truck World öffnet vom 16. bis 18. April 2020 in Toronto, Kanada, ihre Tore.

Darüber hinaus ist die Deutsche Messe an weiteren internationalen Nutzfahrzeugmessen beteiligt, darunter die China Commercial Vehicles Show (CCVS) in Wuhan. Die internationale Ausstellung ist die einzige Fachmesse für Nutzfahrzeuge, Teile und Zubehör, Inspektion und Wartung in China. Sie findet alle zwei Jahre auf dem Wuhan International Expo Center statt. Zum Angebotsspektrum gehören Nutzfahrzeuge aller Art, Busse, Sonderfahrzeuge, Teile und Zubehör, Inspektion und Wartung sowie Fahrzeugelektronik. In 2017 präsentierten 200 Aussteller ihre Innovationen auf der Messe. 30 000 Fachbesucher nutzten die Veranstaltung als Informations- und Kommunikationsplattform. Die nächste CCVS läuft vom 1. bis 4. November 2019.

Zum Portfolio der Deutschen Messe in China zählt auch die Chengdu Motor Show (CDMS). Die internationale Messe für Automobile und Zubehör gilt als eine der professionellsten und beliebtesten Messen in Chinas Automotive-Sektor. Rund 100 Automarken aus aller Welt sind dort vertreten, darunter Luxusmarken wie Ferrari, Lamborghini, McLaren, Aston Martin, Rolls-Royce, Bentley und Porsche. In 2017 haben sich rund 700.000 Besucher über die rund 1 400 ausgestellten Fahrzeuge informiert. Die Messe auf dem Chengdu Century City New International Convention & Exhibition Center (CCNICEC) wird jährlich veranstaltet. Sie findet in diesem Jahr zum 21. Mal statt (31. August bis 9. September).

Auch die Wuhan Motor Show (WHMS) trifft auf reges Interesse. Rund 500 000 Besucher haben sich 2017 auf der internationalen Ausstellung für Automobile und Zubehör über die neuesten Entwicklungen der Automobilindustrie informiert. Zum Angebotsspektrum der rund 90 Aussteller zählen Pkw, Lkw, Wohnmobile, Elektrofahrzeuge, Reparaturfahrzeuge, Sonderfahrzeuge, Parkhauszubehör, Lackierzubehör und Fahrzeugelektronik. Die kommende Veranstaltung wird vom 11. bis 16. Oktober 2018 ausgerichtet.

Zudem wird alle zwei Jahre die IAA Nutzfahrzeuge auf dem Messegelände in Hannover veranstaltet. Die weltweite Leitmesse für Transport, Logistik und Mobilität bietet einen Querschnitt durch die gesamte Wertschöpfungskette der Industrie, von den Fahrzeugen bis hin zu Transport und Logistik, von den Herstellern bis hin zu den vielen mittelständischen Zulieferern. In 2016 präsentierten mehr als 2 000 Aussteller auf einer Ausstellungsfläche von 270 000 Quadratmetern den rund 250 000 Besuchern aktuelle Trends und Entwicklungen.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung