Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

NUFAM 2019 - Messerundgang Teil 3

Bert Brandenburg

Zur sechsten Auflage der Nutzfahrzeugmesse vom 26. bis 29. September wurde das umfangreiche Programm für Fachbesucher noch weiter ausgebaut. Erstmals finden geführte New Mobility-Rundgänge über die Messe statt.

Auf den neuen New Mobility-Rundgängen zeigen Aussteller ihre Innovationen aus den Bereichen alternative Antriebe, digitale Assistenzsysteme sowie Fahrzeug- und Produktpremieren rund um neue Mobilität. So präsentiert Orten Electric Trucks den Orten ET 35M, einen Elektro-Sprinter mit mobiler Batterieladestation. KM Conversion zeigt ein kleines elektrisches Nutzfahrzeug für den kommunalen Bedarf. Die S&G Automobil AG stellt einen eVito sowie den neuen Actros 5 mit diversen digitalen Assistenzsystemen vor. Interessierte Besucher können Tickets für die New Mobility-Rundgänge vorab im Online-Ticketshop buchen. Die geführten Rundgänge finden am 27. September statt.

Auch außerhalb des Messegeländes zeigen sich während der NUFAM zukunftsweisende Fahrzeuge. Am 26. September findet die von der Messe Karlsruhe, der IHK Karlsruhe, der Hochschule Karlsruhe und dem Automotive Engineering Network (aen) gemeinsam veranstaltete Future Mobility Roadshow im Rahmen der NUFAM statt. Fahrzeuge, die nicht mit konventionellen Kraftstoffen wie Diesel oder Benzin angetrieben werden, fahren von der Messe über die Innenstadt zur Hochschule Karlsruhe, wo sie dem Publikum vorgestellt werden. Vom Lastenrad bis zum schweren Fahrzeug für den Güterverkehr – so wird die Vielfalt der alternativen Antriebstechnologien einer breiten Öffentlichkeit präsentiert.

Werbung
Werbung
Werbung