Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Dr. Bernard Krone: Fürs Lebenswerk geehrt

Große Ehre: Ehefrau Maria Krone, Laudator Bernard Meyer sowie Preisträger Dr.-Ing. E.h. Bernard Krone (v.l.n.r.). Bild: IAA aktuell
Große Ehre: Ehefrau Maria Krone, Laudator Bernard Meyer sowie Preisträger Dr.-Ing. E.h. Bernard Krone (v.l.n.r.). Bild: IAA aktuell
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
KRONE

Er ist seit 2013 Ehrenpräsident des VDA und hat sich als langjähriger VDA-Vizepräsident und Vorsitzender der Herstellergruppe „Anhänger, Aufbauten und Busse“ herausragende Verdienste um die Nutzfahrzeugindustrie erworben. Auch das Emsland und seine Industrie hat er wie kaum ein anderer Unternehmer geprägt: Dr. Bernard Krone wurde jetzt vor rund 300 Gästen im Rahmen der Verleihung zum sechsten Emsländischen Unternehmenspreis für sein Lebenswerk geehrt. Die hohe Auszeichnung überreichte Barnard Meyer, Geschäftsführer der Meyer Werft, in Anerkennung für das Lebenswerk an Dr. Bernard Krone, der heute Ehrenmitglied im Krone-Beirat ist. „Bernard Krone hat das Emsland positiv und nachhaltig geprägt – und das in wirtschaftlichen und sozialen Bereichen“, so Meyer. Dr. Krone habe dem Begriff „Familienunternehmen“ ein Gesicht verliehen. Meyer würdigte nicht nur Krones erfolgreiche Unternehmertätigkeit, sondern auch sein soziales und kulturelles Engagement. Eng verbunden mit dem Namen des Lebenspreisträgers sei die „Dr. Bernard Krone Stiftung“, die vielfältige Projekte unterstützt. Ganz besonders die Förderung des regionalen Nachwuchses liege dem Preisträger am Herzen, betonte der Laudator.

Artikel Dr. Bernard Krone: Fürs Lebenswerk geehrt
Seite 3 | Rubrik Rundgang
Werbung