In Bester Begleitung

Bild: IAA aktuell
Bild: IAA aktuell
Redaktion (allg.)

„Die Wege stehen – wir sind gut vorbereitet“, freut sich Carolin von Tippelskirch, Assistentin im Protokoll der Deutsche Messe AG, beim großen Rundgang mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. Seit zwei Jahren ist die 26-Jährige für die Messegesellschaft tätig und darf auf der 67. IAA Nutzfahrzeuge zum ersten Mal einen Eröffnungsrundgang anführen. Zum Portfolio der Deutschen Messe in Hannover auf dem weltgrößten Messegelände gehört aber nicht nur die Betreuung politischer Delegationen, sondern auch die Besucherbetreuung auf IAA-Veranstaltungen. Ob am Informationsstand oder in der Gastronomie: Die Messegesellschaft widmet sich ihren Gästen, getreu dem Motto „Wir leben Service – persönlich und digital!“

Carolin von Tippelskirch, die ihren Master in Betriebswirtschaft und internationalem Management in Hannover gemacht hat, ist auf vielen anderen Messen in Hannover dabei, so etwa auf CeBIT, LIGNA und EMO. Was ihr an der IAA besonders gefällt: „Beim Eröffnungsrundgang gibt es viel Interessantes, die großen Fahrzeuge und neuesten Innovationen dabei aus der Nähe sehen zu können, macht Spaß und ist nichts Alltägliches. Und außerdem ist es toll, einmal ganz nah an der hohen Politik zu sein.“

Artikel In Bester Begleitung
Seite 6 | Rubrik Rundgang