Mit Aufbauten-Start-Up präsent

Der Tiefrahmen-Fahrgestellproduzent AL-KO hat in diesem Jahr zwei Aufbauten-Hersteller als Präsentationspartner für Tiefgestell-Lösungen zur NUFAM eingeladen. Unter dem diesjährigen Thema „kommunale Anwendungen“ zeigen die Schoon Fahrzeugsysteme & Metalltechnik GmbH und das Anfang dieses Jahres gegründete Start-Up-Unternehmen Branchenbus GmbH auf dem AL-KO-Messestand in Halle 3 zwei aktuelle Neuentwicklungen auf Basis eines Fiat Ducato.

Sichtlich stolz präsentiert Ruben Riebsamen die neu entwickelte Tiefpritsche mit Rampe. Foto: HUSS-VERLAG
Sichtlich stolz präsentiert Ruben Riebsamen die neu entwickelte Tiefpritsche mit Rampe. Foto: HUSS-VERLAG
Redaktion (allg.)
AL-KO

Während Schoon einen AL-KO-Rahmen mit Tiefpritsche für manuelle Beladung präsentiert, stellt Branchenbus mit der Tiefladepritsche „Deeper“ einen Fahrzeugaufbau mit Rampe vor. „Über die integrierte Rampe kann die Pritsche befahren und mit Maschinen beladen werden“, erläutert Ruben Riebsamen von der Branchenbus-Geschäftsleitung. „Damit eignet sich der Fahrzeugaufbau optimal insbesondere für Garten- und Landschaftsbauer sowie für Gebäude-Dienstleister.“

Halle 3 / Stand C 312

Weiter mit dem Artikel geht es nach der Werbung:
Advertorial

Trailertelematik für nachhaltigeren Gütertransport

Artikel Mit Aufbauten-Start-Up präsent
Seite 13 | Rubrik NEWS