HIPPER: Wiegen und mehr

Das Bordwägesystem T1 kann jetzt auch den Reifendruck kontrollieren.

HIPPER
HIPPER
Redaktion (allg.)
HIPPER

Das kabellose, per Bluetooth kommunizierende Bordwägesystem T1 von Hipper verfügt nun auch über die Funktion einer Reifendruckkontrolle. Damit kann nicht nur das aktuelle Gewicht, sondern nun auch der Reifendruckzustand kabellos auf das Smartphone im Fahrerhaus übertragen werden. Für den Empfang ist lediglich eine sogenannte TX4-Applikation erforderlich. Der Aufwand für die Nachrüstung eines Fahrzeuges mit dem T1-Wägesystem ist laut Hipper minimal. Die Montage beschränkt sich lediglich auf die Installation von Sendemodulen in den Luftfedersystemen und an den Reifenventilen.

Weiter mit dem Artikel geht es nach der Werbung:
Advertorial

Schmitz Cargobull „Smart Trailer Days“: Nachhaltig effizient und digital vernetzt

Auch gemischte Federungen sind sensierbar und können problemlos integriert werden. Das System speichert die Kalibrierungsdaten und Fahrzeugkennzeichen. Bei wechselndem Anhängereinsatz greift das System auf die jeweils hinterlegten Daten zu und zeigt damit das korrekte Gewicht an. Ein weiterer Vorteil ist die Weiterverwendung des Systems beim Fahrzeugwechsel. Der Umzug vom alten ins neue Fahrzeug ist ebenso einfach und problemlos. Die Wirtschaftlichkeit einer Investition in das Sicherheitssystem TX4 erhöht sich dadurch für den Anwender zusätzlich und wird durch De-minimis gefördert.
IAA aktuell; Halle 27, Stand A19
FOTO: HIPPER

Artikel HIPPER: Wiegen und mehr
Seite 12 | Rubrik FOKUS: Zubehör und Ersatzteile