SORTIMO: Innovative Van-Ausbauten und Last-Mile-Konzepte

Vom E-Cargobike bis zum Transporter reicht das Ausbauspektrum bei Sortimo. |Bild: IAA aktuell
Vom E-Cargobike bis zum Transporter reicht das Ausbauspektrum bei Sortimo. |Bild: IAA aktuell
Redaktion (allg.)
SORTIMO

Zu den neuen Full-Service-Lösungen des Fahrzeugeinrichters gehört der neue mySortimo Marketplace. Das Full-Service-Angebot von Sortimo bietet Mobilitätslösungen für Handwerk, Industrie und Logistik. Mit mySortimo Marketplace will der Hersteller den Arbeitsalltag seiner Kunden nun noch weiter optimieren indem er dort neue Services und Produkte anbietet. Handwerker, Flottenkunden und Logistiker sollen auf der neuen Plattform Lösungen und Angebote für die Arbeitsplatzorganisation auf engem Raum finden. Dabei hat Sortimo gemäß eigener Aussage die Prozesse und Arbeitsabläufe seiner Kunden als Kern der Entwicklung vorangestellt und moderne Methoden der Arbeitsplatzorganisation einfließen lassen. Auf der Plattform findet der Kunde individualisierte und schlüsselfertige Lösungen rund um das Nutzfahrzeug. Das Ganze aus einer Hand und an nur einer Anlaufstelle. Der mySortimo Marketplace offeriert dabei eine Verknüpfung aus Online- und Offline-Diensten sowie eine Rund-um-die-Uhr- Verfügbarkeit der Sortimo Produktund Serviceleistungen, die mit der sogenannten Co-Creation-Methode erstellt werden. Den Kunden wolle man zudem die Beschaffungswege rund um weitere Services wie beispielsweise Fahrzeugbeklebungen über den Online-Konfigurator mySortimo Graphics erleichtern. Aber auch an innovativer Hardware lassen es die Zusmarshausener nicht mangeln: Neben dem E-Cargobike ProCargo CT1 zeigt man auch die Konzeptstudie eines urbanen E-Lieferfahrzeugs namens ProCargo CQ1, inklusive Wechselcontainer, den man selbst entwickelt hat.
IAA aktuell; Halle 13, Stand C48

Artikel SORTIMO: Innovative Van-Ausbauten und Last-Mile-Konzepte
Seite 13 | Rubrik FOKUS: Fahrzeugeinrichtung