Fahrzeugwerk Bernard Krone: Auflieger und noch mehr

Das Fahrzeugwerk Bernard Krone präsentiert auf der NUFAM seine neue Profi Liner-Generation

Zum ersten Mal live auf einer Messe zu sehen: die neue Generation Profi Liner. Foto: Krone
Zum ersten Mal live auf einer Messe zu sehen: die neue Generation Profi Liner. Foto: Krone
Redaktion (allg.)
Krone Profi-Liner

. Der Hersteller ist mit seinem Show-Trailer dabei. Es ist für ihn die erste Gelegenheit überhaupt, bei der er die Fahrzeuge auf einer Messe einem breiten Fachpublikum live vorstellen kann. Zu den Highlights des Messestands zählen außerdem die flexiblen Baukastenlösungen für individuelle Anforderungen. Dank der vorverzinkten Komponenten punkten diese Fahrzeuge mit einer robusten Konstruktion – und das bei einem Eigengewicht von unter sechs Tonnen. Zudem hat Krone die Bedienkräfte beim Handling von Schiebegardine und Heckportal verringert. Am Exponat, das im Innenhof des Messegeländes steht, zeigt das Team den Besuchenden vor Ort verschiedene Ladungssicherungs-Lösungen und informiert über das gesamte weitere Portfolio, wie etwa das Kühlfahrzeug Cool Liner. Für das boomende Containergeschäft ist der neue Box Liner eLTU 40 Light Traction konzipiert, der sich mit seinem leichten Allround-Container-Chassis für alle Größen von 20 Zoll bis 45 Zoll eignet.

Weitere Themen sind die europaweite Serviceinitiative „Krone 360° Trailer Service“, das hauseigene Reifendruck-Kontrollsystem „Tyre Pressure Monitoring System“ (TPMS) sowie die herstellerunabhängige Telematik-Plattform „Krone Telematics“. Ab 2022 sind solche Systeme gesetzlich vorgeschrieben und werden serienmäßig verbaut.

Halle 1 / Stand D 103

Artikel Fahrzeugwerk Bernard Krone: Auflieger und noch mehr
Seite 10 | Rubrik ANHÄNGER+AUFBAUTEN