Junge Fahrzeugbau GmbH: Lastenrad-Aufbau feiert Premiere

Die Junge Fahrzeugbau GmbH präsentiert auf der diesjährigen NUFAM erstmals ihren neuen Leichtbaukoffer „MONOLITE“ aus der Baureihe LIGHTSTAR sowie dessen aerodynamisch optimierte Variante „MONOLITE AERO“, welche passend für alle marktüblichen Transporter-Fahrgestelle sei. Das Aufbaukonzept sei unter anderem speziell für Fahrgestelle mit alternativen Antrieben entwickelt worden.

Lastenrad sicher verstaut: Junge Fahrzeugbau zeigt erstmals den neuen BIKESTAR. Foto : Junge Fahrzeugbau GmbH
Lastenrad sicher verstaut: Junge Fahrzeugbau zeigt erstmals den neuen BIKESTAR. Foto : Junge Fahrzeugbau GmbH
Redaktion (allg.)
Junge Fahrzeugbau

Als Weiterentwicklung des bereits 2019 auf der NUFAM vorgestellten LIGHTSTAR-Kofferaufbaus mit seitlicher Schiebeplane – die sogenannte EASYOPEN-Variante - präsentiert Junge auf der NUFAM 2021 diese auch als MONOLITE-Variante und ist sowohl einseitig als auch beidseitig erhältlich. Die Aufbaulösung soll das schnelle seitliche Beladen bei gleichzeitiger Erhaltung der Stabilität eines Kofferaufbaus und mehr Nutzlast ermöglichen.

Mit der Einführung der neuen Produktreihe BIKESTAR werden erstmals Aufbauten für Lastenräder dem Fachpublikum präsentiert. Der BIKESTAR wurde vorab in enger Kooperation mit Herstellern von Lastenrädern abgestimmt und entwickelt, teilt Junge mit.

Um die Produkt- und Variantenvielfalt von Junge zu demonstrieren, werden auf dem eigenen Stand Musterexponate ausgestellt, welche sämtliche Ausstattungsvarianten darstellen. Junge steht zudem mit ihren Exponaten auch als Mitaussteller auf den Ständen von VanSelect, S&G und Iveco Süd-West.


Halle 3 / Stand E 304

Artikel Junge Fahrzeugbau GmbH: Lastenrad-Aufbau feiert Premiere
Seite 13 | Rubrik ANHÄNGER+AUFBAUTEN