Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Preisverleihung: Intelligente Anhänger

Zum neunten Mal kürt der Stünings-Verlag Innovationen am Trailer.

Philipp Bönders, Testund Technikredakteur beim Kfz-Anzeiger, Dr. Kurt-Christian Scheel, Geschäftsführer des VDA (v.l.) und Jörg Montag, Verlagsleiter Stünings- Medien, (4.v.l.) mit den strahlenden Gewinnern der sieben Trailer-Innovations- Preise 2019. Bild: IAA aktuell
Philipp Bönders, Testund Technikredakteur beim Kfz-Anzeiger, Dr. Kurt-Christian Scheel, Geschäftsführer des VDA (v.l.) und Jörg Montag, Verlagsleiter Stünings- Medien, (4.v.l.) mit den strahlenden Gewinnern der sieben Trailer-Innovations- Preise 2019. Bild: IAA aktuell
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
PREISVERLEIHUNG

Preis mit Tradition: Bereits seit 2002 verleihen europäische Transport-Magazine auf der IAA den renommierten Branchenpreis „Trailer Innovation“. Die mit 16 Juroren aus 15 Ländern breiter denn je aufgestellte Expertenrunde kürt die jeweils Besten aus insgesamt 68 Bewerbungen.

Die sieben Sieger 2019 im Überblick:

Body: Goldhofer

Die Schwerlast-Hubvorrichtung Bladex ermöglicht höhere Geschwindigkeiten beim Transport von Windkraftflügeln. Das System zum Anheben der Flügelspitze ist auf einem Schienensystem aufgebaut und bietet einen Scherenhub von sieben Metern.

Chassis: Kässbohrer

Mit dem Achteck-Ausschubrahmen überzeugt Kässbohrer. Die im Container-Chassis-Bau ungewöhnliche Lösung soll leichteres Handling bei weniger Verschleiß bringen.

Components: Lamberet

Die französische Marke Lamberet erhält den Trailer Innovation Award für die isothermische Trennwand für Mehrkammer-Kühlaufbauten. Sie ist leicht und leicht bedienbar.

Concept: Kögel

Die Trailer-Baureihe Novum steht für eine neue Fahrzeuggeneration, die sich aus einem durchstandardisierten Komponenten-Baukasten bedient. Für mehr Stabilität sorgen schmalere, zugleich stärkere Abschlussbleche am Heck. Ein neues Außenrahmenprofil erleichtert die Erreichbarkeit der 13 Vario-Fix-Zurrpunkte.

Environment: Carrier Transicold

Besonders umweltfreundlich arbeitet die per komprimiertem Erd- oder Biogas (CNG) betriebene Tiefkühlanlage von Carrier Transicold. Kombiniert mit CNG-Lkw, genügt ein Befüllvorgang für Fahrzeug- wie Kühlermotor.

Safety: Krone

Mit dem Smart Trailer Check verknüpft Krone eine manuelle, analoge Fahrzeugüberprüfung mit der digitalen Welt. Dabei wird der Istzustand eines Sattelanhängers optisch per Kamera erfasst, elektronisch verarbeitet und mit dem Sollzustand verglichen. Via Telematik erreicht die futuristische Abfahrtskontrolle das Fuhrpark-Management-System und wird dokumentiert.

Smart Trailer: Schmitz Cargobull

Der Trailer 4.0 vernetzt alle verfügbaren Daten aus Fahrzeugkomponenten von Balgdruck über Bremse bis zur Türverriegelung eines Sattelanhängers. Im Smart-Trailer-Konzept von Schmitz Cargobull sind die Daten nicht nur im Telematikportal oder via Schnittstelle verfügbar. Zusätzlich erscheinen sie auf Wunsch auch per App auf dem Smartphone oder Tablet.

Artikel Preisverleihung: Intelligente Anhänger
Seite 6 | Rubrik Aktuelles
Werbung