Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Nissan: Mit dem Pick-up in die Dunkelheit

Präsentieren den Nissan Navarra Dark Sky (v.l.n.r.): Dr. Fred Jansen, Senior Mission Manager for Gaia, ESA, Paolo d'Ettore, Direktor LCV Business Unit, Nissan Europe und Ashwani Gupta, Renault- Nissan Alliance Senior Vice President Light Commercial Vehicle Business. Bild: IAA aktuell
Präsentieren den Nissan Navarra Dark Sky (v.l.n.r.): Dr. Fred Jansen, Senior Mission Manager for Gaia, ESA, Paolo d'Ettore, Direktor LCV Business Unit, Nissan Europe und Ashwani Gupta, Renault- Nissan Alliance Senior Vice President Light Commercial Vehicle Business. Bild: IAA aktuell
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
NISSAN

Ein spektakuläres Konzeptauto ist der Nissan Navarra Dark Sky. Das Fahrzeug wurde zusammen mit der europäischen Weltraumbehörde ESA entwickelt und dient als mobiles Observatorium. Das Weltraumteleskop ist auf einem Anhänger montiert, den der Pick-up an besonders dunkle Gegenden dieser Erde zieht. Je weiter entfernt von der Zivilisation, desto dunkler ist die Umgebung, so das Kalkül. Genau der richtige Job für den extrem geländegängigen Navarra.

IAA 2018, Halle 16, Stand A22

Artikel Nissan: Mit dem Pick-up in die Dunkelheit
Seite 7 | Rubrik Aktuelles
Werbung